Allgemeine Informationen, Ziele, Mitarbeiter
Aktuelles aus der Wort und Wissen Arbeit
Termine, Konferenzen, Seminare, ...
Lehrbuch, Allgemein. Literatur, ...
Bildserien auf CD, Video, DVD, Unterrichtsentwürfe
Fachgruppen
Onlinebestellung von Literatur und Medien
 
Übersicht
 
Lehrbuch
 
Allg. Literatur
Überblickswerke
Biologie/Paläon.
Archäologie
Geowissenschaft.
Astro./Kosmo.
Informatik
Wirtschafttswis.
Verschiedene
Dokumentationen
Theologie
 
Für Kinder
Bücher
Arbeitsunterl.
 
Fachberichte SI
Archäologie
Geowissenschaften
Biologie/Paläon.
Vor-und Frühgesch.
Wirtschaftswis.
Theologie
Philosophie
Physik
 
Zeitschrift SIJ
 
Medien
Unterrichtshilfen
Tonbildserien
Bildserien auf CD
Vorträge
DVD
 
Kostenfrei
Info-Material
Diskussionsbeiträge
 
Liste alle herunterladbaren Artikel
Direktes Auffinden aller wichtigen Leitseiten
Suchen und Finden
Links
Schreiben Sie uns ...
Mitarbeit bei der Studiengemeinschaft Wort und Wissen e.V.
Stellungnahmen zur aktuellen Diskussion
Impressum der Studiengemeinschaft WORT und WISSEN e.V.
Allgemeinverständliche Literatur Archäologie

U. Zerbst & P. van der Veen

Von Ur bis Nazareth.

Eine biblisch-archäologische Zeitreise.

„Gestatten, Zadok, Sohn Immers. Von Berufswegen Schreiber am Jerusalemer Tempel. Herzlich willkommen im Jahr 20 des Perserkönigs Artaxerxes. Mit anderen Worten: im Jahr 445 v. Chr. Gemeinsam mit den Wissenschaftlern Uwe Zerbst und Peter van der Veen entführe ich meine Leser in die Welt des Volkes Israel.“

Begegnen Sie dem Volk Israel ganz neu: in seinem Alltag, in seiner Sprache – auch seinem Gottes- und Götzendienst. Erleben Sie seine Schicksalsstunden vom Auszug Abrahams aus Ur bis zur Zeit nach der Rückkehr seiner Nachfahren aus dem babylonischen Exil.

Die Broschüre richtet sich an alle Leser, jung und alt, die mehr über Leben und Glauben in biblischer Zeit wissen wollen. Die Lektüre erfordert keine Vorkenntnisse. Gleichzeitig begleitet der eingeschlossene Katalogteil Besucher durch die Ausstellung „Biblische Archäologie“ im Christlichen Gästezentrum Württemberg (Schönblick) bei Schwäbisch Gmünd.

Auf 64 großformatigen, zweifarbig bebilderten Seiten werden anhand einer lockeren, manchmal auch lustigen Erzählung eines Schreibers aus biblischer Zeit wichtige Themen aus der biblischen Archäologie (z.B. über die Erzväter, die Landnahme, den Götzendienst im alten Israel) aufgegriffen und die Glaubwürdigkeit der biblischen Schilderungen herausgestellt.

Inhalt
Jerusalem – 445 v. Chr.
Trümmerberge und Scherben
Scherben bringen Glück – jedenfalls für Archäologen
Bronzezeit, Eisenzeit und Co.
Welche Schicht gehört zu welchem biblischen Bericht?
Fehler in der Bibel?
Fehler in der Chronologie?
Ein gänzlich anderes Bild
Die Zeit der Stammväter
Von Kanaan nach Ägypten
Aus Gästen werden Sklaven
Gesetze für die neue Heimat
Wer schrieb die Bücher des Mose?
Die Eroberung Kanaans unter Josua
Ärger mit den Philistern
David und Salomo als Dorfschulzen?
Verfeindete Brudervölker
Untergang und Neuanfang
Bestellhinweis

SCM Hänssler Verlag, 2009
64 + XVI Seiten, Großformat 17x24, zwei- bis vierfarbig


Preis: 4,95 EUR [D] / 5,10 EUR [A] / 7,50 SFr



www.wort-und-wissen.de
Studiengemeinschaft WORT und Wissen e.V.
Rosenbergweg 29 • D-72270 Baiersbronn • Fon +49 (0) 74 42 - 8 10 06