Stufiengemeinschaft Wort und Wissen e.V.
Wort und WissenAKTUELLESPublikationenMedienstelleVeranstaltungenFachgruppenBestellungDownloadLinksSuchenSitemapImpressumKontakt

Altes
Testament

 1. Mose 
 2. Mose 
 3. Mose 
 4. Mose 
 5. Mose 
 Josua 
 Richter 
 Ruth 
 1. Samuel 
 2. Samuel 
 1. Könige 
 2. Könige 
 1. Chronik 
 2. Chronik 
 Esra 
 Nehemia 
 Ester 
 Hiob 
 Psalm 
 Sprüche 
 Prediger 
 Hoheslied 
 Jesaja 
 Jeremia 
 Klagelieder Jeremias 
 Hesekiel 
 Daniel 
 Hosea 
 Joel 
 Amos 
 Obadja 
 Jona 
 Micha 
 Nahum 
 Habakuk 
 Zefanja 
 Haggai 
 Sacharja 
 Maleachi 
Psalm 47
1 Dem Vorsänger. Von den Kindern Korahs. Ein Psalm. (47-2) Klatscht in die Hände, ihr Völker alle! Jauchzet Gott mit fröhlichem Schall!
2 (47-3) Denn der HERR, der Höchste, ist zu fürchten, ein großer König über die ganze Erde.
3 (47-4) Er wird die Völker unter uns zwingen und die Nationen unter unsre Füße.
4 (47-5) Er wird uns unser Erbteil erwählen, den Stolz Jakobs, den er geliebt.
5 (47-6) Gott ist aufgefahren mit Jauchzen, der HERR mit dem Schall der Posaune.
6 (47-7) Lobsinget, lobsinget Gott! Lobsinget, lobsinget unserm König!
7 (47-8) Denn Gott ist König der ganzen Erde; lobsinget andächtig!
8 (47-9) Gott herrscht über die Völker, Gott sitzt auf seinem heiligen Thron.
9 (47-10) Die Edlen der Völker haben sich versammelt zum Volk des Gottes Abrahams; denn Gott gehören die Schilde der Erde; er ist sehr erhaben.
Übersetzung

 Luther 
 Elberfelder 
 Schlachter 
 King James V. 
 

Kapitel


Neues
Testament




Studiengemeinschaft WORT und WISSEN e.V.
Letzte Änderung: 12.01.2005
Webmaster