ÜberblickswerkeBiologieArchäologieGeowissenschaftenAstronomieInformatik
TheologieWirtschaftswissenschaftenDokumentationVerschiedene

Reinhard Junker (Hrsg.)

Genesis, Schöpfung und Evolution.

Beiträge zur Auslegung und Bedeutung des ersten Buches der Bibel

Die Frage nach der Historizität der biblischen Urgeschichte und insbesondere des ersten Menschenpaares ist für den christlichen Glauben von außerordentlicher Bedeutung. Denn es geht hier um Grundfragen der Menschheit ebenso wie um das Verständnis der ganzen Bibel, da auch das Neue Testament vielfach Bezug auf die Genesis nimmt. In diesem Sammelband zeigen sechs Autoren in theologisch fundierten Untersuchungen, dass und warum es sachgemäß ist, an der Historizität der biblischen Texte festzuhalten. Alles andere würde den biblischen Texten nicht gerecht und hätte zudem massive Folgen für unser Menschen- und Gottesbild. Die gut verständlich geschriebenen Texte richten sich auch an Nicht-Theologen.

Teil I: Evolution als Vorgang der Schöpfung – ein gangbarer Weg?

  • Wäre die Evolution wahr (R. Junker und H. Ullrich)
  • Theistische Evolution nach Denis Alexander und BioLogos (R. Junker)
  • Evolution – passend für Evangelikale? (R. Junker)
  • Theistische Evolution und moderne Theologie. „Nichts Neues unter der Sonne“ (R. Junker)
  • Das Design-Argument und der „Bastler-Lückenbüßer-Gott“ (R. Junker)
  • Das Todesgeschick der Tierwelt. Zum Verständnis von Römer 8,19-22 (M. Stephan)

Teil II: Studien zum Buch Genesis

  • Die biblische Urgeschichte – wirkliche Geschichte (M. Stephan)
  • Ist die biblische Urgeschichte wahr? Weichenstellungen für eine heilsgeschichtliche Theologie (H. Stadelmann)
  • Die Frage der Literaturgattung und der Historizität von Genesis 1-3. Teil 1: Wie geschah die Schöpfung? (H. J. Koorevaar)
  • Die Frage der Literaturgattung und der Historizität von Genesis 1-3. Teil 2: Was geschah im Garten Eden? (H. J. Koorevaar)
  • Zehn Thesen zum biblischen Schöpfungsbericht (Gen 1,1-2,3) aus exegetischer Sicht (W. Hilbrands)
  • Der biblische Schöpfungsbericht in Genesis 1 (W. Hilbrands)
  • Die Länge der Schöpfungstage. Eine exegetische und rezeptionsgeschichtliche Untersuchung von jom („Tag“) in Gen 1,1-2,3 (W. Hilbrands)
  • Ein veraltetes Weltbild im biblischen Schöpfungsbericht? Raqia im Alten Testament (W. Hilbrands)
  •  Genesis 1 und 2: Zwei sich ergänzende Schilderungen vom Anfang (R. Junker und W. Hilbrands)
  • Seit wann gibt es den Tod in der Tierwelt? Überlegungen zu Genesis 1-3 und Römer 8 (M. Stephan)
  • Der Aufbau des Buches Genesis und die literarisch-theologische Bedeutung des Entwicklungsansatzes (H. J. Koorevaar)
  • Die Bedeutung der Post-Josephica für eine Datierung des Buches Genesis (H. J. Koorevaar)
  • Entmythologisierung für Evangelikale. Haben Adam und Eva wirklich nicht gelebt? (R. Junker)
  • Die Autoren
Bestellhinweis
 
Reinhard Junker (Hrsg.)
Genesis, Schöpfung und Evolution.
Beiträge zur Auslegung und Bedeutung des ersten Buches der Bibel
Hardcover 253 Seiten, Format 16,5 x 24
 
14,95 EUR [D] / 15,40 [A] / 22,50 SFr
 
[bestellen] [Vorwort]


zum Seitenanfang

Home Publikationen allg. Literatur Theologie

Studiengemeinschaft WORT und WISSEN e.V.
Letzte Änderung: 14.12.2015
Webmaster