ÜberblickswerkeBiologieArchäologieGeowissenschaftenAstronomieInformatik
TheologieWirtschaftswissenschaftenDokumentationVerschiedene

Stefan Gustavsson

Kein Grund zur Skepsis!

Acht Gründe für die Glaubwürdigkeit der Evangelien.

In den letzten Jahren erschien eine Fülle von populär- sowie pseudowissenschaftlicher Literatur, die uns mit unterschiedlichen Theorien über Jesus überschwemmte und mit aufsehenerregenden Behauptungen über neue Quellen oder neue Deutungen bereits bekannter Quellen aufwartete; all das mit dem Anspruch, "unser Bild von Jesus" komplett zu verändern. Immer wieder wird die historische Glaubwürdigkeit der Evangelien in Frage gestellt. Stefan Gustavsson räumt ebenso unaufgeregt wie gründlich Einwände und scheinbare Widersprüche aus dem Weg. Er tut das mit dem methodischen Rüstzeug des Historikers; sachlich, kompetent und spannend.

„Kein Grund zur Skepsis“ ist eine leicht lesbare und trotzdem tiefgehende Reise durch die Geschichte auf der Suche nach Antworten auf die Fragen, was wir eigentlich von Jesus wissen können, zu welchen Quellen wir Zugang haben und wie wir ihre Glaubwürdigkeit beurteilen
können. Woher kommen die Informationen über Jesus? Wie stehen die Evangelien als historische Quellen im Vergleich zu anderen antiken Quellen da?

Bestellhinweis
 
Stefan Gustavsson
Kein Grund zur Skepsis! Acht Gründe für die Glaubwürdigkeit der Evangelien.
Institut für Glaube und Wissenschaft, Neufeld Verlag, Cuxhaven, 2018
Pb., 188 Seiten,
 
9,90 EUR [D] / 10,20 [A] / 14,90 SFr
 
[bestellen] [Rezension]


zum Seitenanfang

Home Publikationen allg. Literatur Theologie

Studiengemeinschaft WORT und WISSEN e.V.
Letzte Änderung: 20.02.2019
Webmaster