Übersicht
Druckerfreundliche Ansicht dieser Seite

Umfrage der Tagesschau zum Thema „Schöpfung und Evolution“

Die ARD hat eine Umfrage durchgeführt, ob die Schöpfungslehre im Biologieunterricht besprochen werden soll (Zur Umfrage der Tagesschau). Zu dieser Frage hat die Studiengemeinschaft Wort und Wissen bereits am 14. 11. 2005 eine differenzierte Stellungnahme publiziert (Evolution und Schöpfung in der Schule), die in der Öffentlichkeit offenbar nicht hinreichend bekannt wurde. Wir weisen anlässlich der ARD-Umfrage deshalb nochmals auf die Position der Studiengemeinschaft Wort und Wissen hin: Wissenschaftlich begründete Kritik an der Evolutionslehre muss im Biologieunterricht Raum finden, nicht aber die biblischen Schöpfungstexte, die in den Religionsunterricht gehören. Aufgrund der weltanschaulichen Tragweite dieser Thematik ist zusätzlich ein fächerübergreifender Unterricht wünschenswert.

Weiterer Link
Darf die Evolutionstheorie im Biologieunterricht kritisch betrachtet werden?

24. 7. 2007


zum Seitenanfang

Home Presse

Studiengemeinschaft WORT und WISSEN e.V.