ArchäologieGeologieBiologie/PaläontologieVor- und Frühgeschichte
PhysikWirtschaftswissenschaftenTheologie

 
Michael Brandt

Michael Brandt

Frühe Homininen.

Eine Bestandsaufnahme anhand fossiler und archäologischer Zeugnisse.
Studium Integrale Special.

Frühe Homininen sind ein Brennpunkt evolutionsbiologischer Forschung. Dabei geht es um die zentrale Frage, ob der hypothetische Übergang von affenartigen Formen zum Menschen plausibel gemacht werden kann. Anhand neuester Fossil- und Werkzeugfunde wird in diesem Band gezeigt, dass nach aktueller Kenntnis der neuesten Fossilfunde und Steinwerkzeuge eine deutliche Grenze zwischen eindeutig menschlichen und nichtmenschlichen Homininen begründet vertreten werden kann.

  • Entstehung des Menschen ist ein Top-Thema der Forschung
  • Argumente für die Einzigartigkeit des Menschen
  • Für Naturwissenschaftler, Biologielehrer und Naturwissenschaftsstudenten

Dr. Michael Brandt

studierte Medizin und arbeitet als Radiologe in Dresden. Er beschäftigt sich seit etwa 30 Jahren mit der menschlichen Urgeschichte und mit Evolutionskritik.

Bestellhinweis
 
SCM Hänsler Verlag, 2017
Reihe STUDIUM INTEGRALE
Paperback 297 x 210 (DIN A4), farbig, 204 Seiten, 117 Abb., 10 Tab.
 
24,95 EUR [D] / 25,70 EUR [A] / 37,50 CHF
 
[bestellen] [Vorwort und Inhalt]


zum Seitenanfang


Home Publikationen Studium Integrale Biologie

Studiengemeinschaft WORT und WISSEN e.V.
Letzte Änderung: 18.11.2017
Webmaster